Hot News

The S*** My Friends Remember I Did

So soll das neue Buch von Ex Guns N'Roses Drummer Steven Adler heissen, an welchem er gerade arbeitet.

Steven Adlers Vergangenheit mit Drogen- und Alkoholkonsum ist für Guns N'Roses Fans keine Neuigkeit. Wegen Abstürzen oder Rehabesuchen musste er schon Konzerte absagen oder eine ganze Tour mit der Hardrockband verschieben. 1990 wurde er wegen seiner Heroinsucht aus der Band geworfen. Nun ist Adler seit dreieinhalb Jahren clean. An viele seiner Begegnungen im betrunkenen Zustand kann sich der Rockstar gar nicht mehr erinnern - seine Freunde aber schon. Genau davon handelt sein neues Buch, an welchem er eigenen Angaben zufolge arbeitet.

Meine Taten, an die sich Freunde erinnern. Ungefähr so lautet übersetzt der Titel des Buchs. Darin erzählt Adler Geschichten, an welche er sich auf Grund des Drogenkonsums selbst nicht mehr erinnert. Davon gäbe es einige, sagte Steven Adler selbst im Interview mit Eric Blair.

Etwas reumütig gesteht er, dass er unter Drogeneinfluss Dinge sage und tue, die er in normalem Zustand nie machen würde. Er würde sich gerne bei allen Frauen entschuldigen, die das miterlebt haben. Er hoffe, sie können ihm verzeihen. 

Auf seiner Website stevenadlerstories.com werden Freunde dazu ermutigt, ihre lustigen, ernsten oder wilden Lieblingsgeschichten von Adler zu teilen. Darunter befinden sich aber nicht nur witzige Anekdoten, sondern auch einige schwere Anschuldigungen. Wie viel davon auch der Wahrheit entsprechen und wie viel seiner Vergangenheit Steven Adler wirklich in sein Buch packt, wird sich zeigen.

 

Virgin Radio Hits
Video Icon
Live
  • Virgin Radio Hits
    Virgin Radio