Slayer
Foto: Keystone
«Slayer»-Reunion

«Slayer» kündigen ihr Comeback an!

Eigentlich hat sich die Band «Slayer» 2019 aufgelöst. Doch nun soll es wieder gemeinsame Auftritte an zwei Festivals in den USA geben.

Es ist ziemlich überraschend, dass Kerry King, der Gitarrist von «Slayer», nach seinen letzten Aussagen nun eine Kehrtwende macht. Vor kurzem hatte er noch bekannt gegeben, dass sein Solo-Debütalbum «FROM HELL I RISE» im Mai erscheinen wird. In einem Interview mit dem US-Musikmagazin «Rolling Stone» sagte er, dass er seit dem letzten «Slayer»-Konzert im November 2019 kein Wort mehr mit Tom Araya gewechselt hat und es keine Chance für ein neues Studioalbum von «Slayer» gibt.

Nun, knapp zwei Wochen nach dem «Rolling Stone»-Interview, kam es doch zum Sinneswandel. Die Trash-Metaller haben ihre Reunion zunächst aber nur für zwei Konzerte auf Festivals in den USA bestätigt. Wahrscheinlich haben die Festivalveranstalter in den USA viel Geld geboten.

2019 gaben «Slayer» nach 38 Jahren ihre Auflösung bekannt und gingen auf Abschieds-Tour.

Bleibe mit unserem Whatsapp-Channel immer auf dem Laufenden:

Virgin Whatsapp-Channel
Unser neuer Whatsapp-Channel nur für dich!
Quelle: Virgin Radio Switzerland
veröffentlicht: 23. Februar 2024 09:46
aktualisiert: 23. Februar 2024 09:46
info@virginradio.ch

VIRGIN and the Virgin Signature logo are trademarks of Virgin Enterprises Limited and are used under licence. For more information on Virgin Radio International visit

www.virginradio.com