Virgin Rock

Sex, Drugs and Rock'n'Roll - Mick Jagger wird 75

Mick Jagger führt ein Leben wie man es sich von einem Rockstar vorstellt. Er macht seinem Ruf als Playboy alle Ehre und zeugt im hohen Alter noch ein Kind. Was Mick Jagger in 75 Lebensjahren alles so erlebt hat, erfährt ihr hier.

26. Juli 1943: Mick Jagger wurde im englischen Dartford in Kent geboren und wuchs dort in kleinbürgerlichen Verhältnissen auf. Sein Vater war Physiklehrer, seine Mutter arbeitete gelegentlich als Produkt-Beraterin. 

1962: Nach dem Abitur begann Mick Jagger 1962 ein Betriebswirtschafts-Studium an der renommierten School of Economics and Political Science in London. Dieses Studium brach er aber bereits nach wenigen Monaten ab um die Rolling Stones zu gründen.

1962: Mick Jagger und Keith Richards, welchen er bereits aus der Schulzeit kannte, gründeten "The Rolling Stones".

1963: Erste produzierte Songs der Rolling Stones brachten ihnen auch gleich den ersten Plattenvertrag.

1965: Mit "(I Can't Get No) Satisfaction" hatten die Rolling Stones ihren internationalen Durchbruch.

1967: Erster Auftritt der Rolling Stones in der Schweiz. Das Konzert im Hallenstadion Zürich endete mit üblen Krawallen, bei denen auch das Mobiliar zu Bruch ging.

1971: Mick Jagger heiratete seine langjährige Freundin Bianca Perez. Gemeinsam wurden sie Eltern der Tochter Jade. 1979 liessen sie sich jedoch scheiden.

1985: Nach einigen erfolgreichen "The Rolling Stones" Alben lancierte Mick Jagger mit "She's the Boss" seine Solo-Karriere.

1986: Mick Jagger wurde mit einem "Grammy" für sein Lebenswerk geehrt.

1989: Nach ein paar Jahren ohne wirklich nennenswerten Output und Pausen konnten die Rolling Stones mit "Steel Wheels" wieder an ihre alten Erfolge anknüpfen und es ging erstmals wieder auf grosse Welttournee.

1990: Hochzeit mit Fotomodel Jerry Hall auf Bali. Mit ihr wurde Mick Jagger Vater von vier Kindern.

1995: Mick Jagger wurde Ehrenpräsident der Londoner Universität und ein Jahr darauf auch Ehrenmitglied der London School of Economics.

1997: Start der grossen "Bridges-to-Babylon-Welttournee". Die Welttournee dauerte vom 23. September 1997 bis 19. September 1998.

2003: Mick Jagger wurde durch Prinz Charles zum Ritter geschlagen.

2005: In diesem Jahr veröffentlichten die Rolling Stones das bisher zweitletzte Album "A Bigger Bang".

2016: Blue & Lonesome so heisst das aktuelle Album der Rolling Stones.

Was ihr noch wissen müsst:

Mick Jagger ist ein absoluter Fussball-Fan und besuchte erst vor kurzem die Fussball WM in Russland. Inklusive dem WM Finale in Moskau zwischen Kroatien und Russland.

Hot and steamy here in Moscow! Hoping for a great game.

Ein Beitrag geteilt von Mick Jagger (@mickjagger) am

Oh, was ganz sicher nicht fehlen darf ist das Kapitel: Mick Jagger und seine Geliebten.

4'000 Frauen sollen es gewesen sein - und einige Männer. Sie alle soll Mick Jagger flachgelegt haben. Mick Jagger ist inzwischen Urgrossvater, fünffacher Grossvater und Vater von acht Kindern im Alter zwischen einem und 47 Jahren.

Virgin Radio Hits
Video Icon
Live
  • Virgin Radio Hits
    Virgin Radio