05. - 07. AUG 22, Brienz

Brienzersee Rockfestival

Schweizer Premiere am 33. Brienzersee Rockfestival!

Die Besucherinnen und Besucher dürfen sich auf drei Tage stimmungsvolle Rockmusik direkt am Ufer des Brienzersees freuen.

Am ersten Abend gibt es vor allem melodiösen Rock zu hören: Am Freitag, 7. August, eröffnet die Schweizer Band «Fighter V» das 33. Brienzersee Rockfestival. Die Band aus Hergiswil hat 2019 ihr Debütalbum veröffentlicht. Ihre Hardrock-Hymnen würden perfekt in jedes grosse Stadion passen. Ebenfalls untermalen eingängige Melodien mit schweren Gitarrenriffs die schwedischen Bands «Crazy Lixx» und «Eclipse», die am Freitagabend die Bühne rocken.

Später gibt es eine ordentliche Portion Heavy- und Power Metal: «Beast in Black» stammen aus Helsinki und ihr Griechischer Frontman verfügt über eine sehr aussergewöhnliche Stimme, welche von den tiefsten bis zu den höchsten Tönen reicht. Abgerundet wird der erste Festivaltag wieder durch pure Schweizer Power: «Smoke’n’Flame» werden mit ihrem 80s Glam- und Hard Rock für beste Unterhaltung bis tief in die Nacht sorgen.

Einheimische Kost gibt es auch am zweiten Tag zu hören. Den Samstag eröffnen die Rocker von «Glowing Shelter», erstmals mit einem Album namens «Odyssey» im Gepäck. Am Samstagabend gibt eine Schweizer Premiere: «Massive Wagons» aus dem nordenglischen Carnforth werden ihr erstes Konzert in der Schweiz am Brienzersee Rockfestival geben. Auf ihrem aktuellen Album bringen sie altmodischen Rock n Roll mit einer Menge Riffs, Hooks und auch mit einer Prise Humor zusammen.

Zudem kommen auch Fans von Irish Rock auf ihre Kosten, und zwar mit der australischen Band «The Rumjacks», die neben E-Gitarren auch traditionelle Instrumente wie Tin Whistle und Mandoline dabei haben. Ebenfalls am Samstag spielen „Red Hot Chilli Pipers“. Die erste waschechte Dudelsack-Rockband aus Schottland sorgte bereits 2011 für grandiose Stimmung am Brienzersee Rockfestival. Weitere Gruppen, die am Samstagabend auftreten, sind «The New Roses» aus Deutschland mit ihrem charismatischen Sänger Timmy Rough, «The infamous Her» aus den USA sowie die Schweizer Band «2 Bad». Zum Abschluss des zweiten Abends spielt «Bad Ass Romance» mit Krokus-Urgestein Fernando von Arb.

Der Sonntag steht erneut im Zeichen von Schweizer Musik: Der Thuner Singer-Songwriter Nils Burri wird ab 11:30 Uhr seine Songs zum Besten geben; gefolgt von der Band «Megawatt» aus der Südostschweiz, welche in den letzten Jahren einen grossen Aufschwung erleben konnten. Dank ihren Mundartexten, welche mit schwerem Rock aus dem 80er-Jahren, kombiniert wird, ist Mitsingen beim Publikum garantiert. Poppigere Klänge gibt es mit dem Trio «Baba Shrimps», und als Höhepunkt bekommen die Besucher den Blues von Philipp Fankhauser – welcher auch aus Thun stammt – zu hören, der im Dezember 2019 ein neues Album namens «Let Life Flow» veröffentlicht und zu Ehren von Hanery Amman dessen Lied «Chasch mers gloube» neu interpretiert hat.

Datum: 5. - 7. August 2022
Ort: Brienz, Bern
Alle Tickets und weitere Informationen findest du hier.

Zudem hast du die Chance, bei Virgin Radio Switzerland Tickets zu gewinnen. Was du dafür tun musst? Registriere dich hier mit unserem Formular. Mit etwas Glück kontaktieren wir dich und du gewinnst die Tickets!

Teilnahmeschluss: 28. Juli 2022

Fill out my online form.
Quelle: Virgin Radio Switzerland
veröffentlicht: 24. Juni 2022 08:35
aktualisiert: 24. Juni 2022 08:35