Foto: Keystone

Hot News

Steven Tyler Werbung am Super Bowl

Aerosmith Frontman Steven Tyler fährt für den Super Bowl zurück in die Vergangenheit. Den Spot könnt ihr hier anschauen.

Der Super Bowl, eines der grössten Sportevents Amerikas, fand vergangenen Sonntag in Minneapolis statt. Im Finale des Football-Liga Endspiels gewannen überraschend erstmals die Philadelphia Eagles. Der Sport ist aber nicht das einzig Interessante für die Fans des Spektakels. Jährlich werden Millionen von US-Dollar für Werbespots während der Halbzeit ausgegeben und internationale Künstler, wie in den vergangenen Jahren beispielsweise Diana Ross, Michael Jackson, U2 oder Paul McCartney treten für die Show auf. Dieses Jahr trat der Popkünstler Justin Timberlake im Stadion auf.

Eines der diesjährigen Werbegesichter ist kein anderer als der Aerosmith Frontman Steven Tyler. Für die Automarke KIA steigt er in einen Roten Wagen und fährt rückwärts in die Vergangenheit, wird wieder in seine jungen Jahre geschickt und von Teenies fast umgerannt. Es ist aber nicht Tylers erste Werbung, schon für die Süssigkeitenmarke Skittles stellte er sich zur Verfügung.

Aerosmith spielte selber einen Gig am Superbowl. 2001 wurden sie als Line-Up neben 'N Sync, Britney Spears, Mary J. Blige und Nelly angefragt. Sie spielten dazumals "I Don't Want To Miss A Thing", "Jaded" und "Walk This Way", letzteres mit den anderen Künstlern zusammen.

Die Halbzeitshow aus 2001, gab's leider nicht in HD

Virgin Radio Hits
  • Virgin Radio Hits
    Virgin Radio