Foto: Keystone

Musik

Nirvana Demos aufgetaucht

Gleich 4 extrem seltene Demo Bänder der Band Nirvana sind online aufgetaucht.

Vor kurzem sind auf Youtube Demos aufgetaucht, welche augenscheinlich die Anfänge der Band Nirvana enthalten. Davon nicht eine, nicht zwei, nicht drei. Gleich 4 Demos postete der User «the Obverver» auf seinem Kanal, von welchen er behauptet, Gründer Kurt Cobain selbst hätte sie ihm gegeben. Eine ziemlich spezielle Sache, denn solche Demos sind ziemlich selten.

Hinter dem Youtube-User steckt Musiker John Purkey. Die ersten beiden Demos wurden ihm zufolge zwischen 1988 und 1990 aufgenommen, was also bedeutet, dass sie noch vor der Zeit als Band mit Dave Grohl stammen. Für Fans ein herzlich wilkommenes Stück Geschichte der Megaband.

Das erste Demo von Kurt Cobain mit Dale Crover



Das zweite Demo aus 1988

Und auch die beiden weiteren Demo Aufnahmen wurden online tausende Male aufgerufen. Auf dem dritten Band sind die Songs, welche später zum Album Bleach wurden.

Das dritte Band mit «Bleach»



Das vierte und letzte Demo, das «Smart Studio Demo»

Quelle: NME / Virgin Radio Rock Switzerland 9.1.2018

Beliebt:

Virgin Radio Hits
  • Virgin Radio Hits
    Virgin Radio